Firmung

Die Firmung ist mit der Taufe und der Eucharistie eines der drei "Initiationssakramente". 

Bedeutet: durch Taufe, Firmung und Eucharistie wird ein Mensch Christ und Teil der Kirche. 


Jugendliche oder Erwachsene, die als kleines Kind getauft wurden, können später in der Firmung selbst "Ja" zu Glaube und Kirche sagen. 

In der Firmung lässt sich ein Christ mit Gottes Geist und seinen Gaben beschenken und stärken. 


Nichts anderes bedeutet das Wort Firmung: Stärkung - für das Leben, ein entschiedenes Leben aus dem Glauben.


Firmkurse und Firmspendungen für Jugendliche finden alle zwei Jahre in unserer Pfarrei statt. 

Erwachsene können einen individuellen Weg bis zu ihrer Firmung mit einem unserer Seelsorger festlegen.

 

Your way with him - Restart?! 2022

So langsam näheren wir uns der Zielgeraden.


Hier Informieren wir Dich in kürze über unsere bevorstehende Aktionen.


Bei Rückfragen kannst DU dich gerne bei Gemeindereferentin Doris Pausch (Tel. 06051-5384021) melden!

Ansonsten freuen wir uns, dich beim Abend der Versöhnung Mitte Oktober, dem Firmtreffen am 30. Oktober 2022 in Christkönig Gründau, der Probe für den Firmgottesdienst und letztendlich beim Firmbottesdienst elbst zu sehen!


Dein Firmleitungsteam

FAQ

Antworten auf die häufigsten Fragen, Flyer etc. zum Download und aktuelle Infos findest du hier.

Hey Du,

schön, dass du reinschaust! Schon seit deiner Geburt begleitet dich Jesus. Vielleicht hast du dies mal mehr gespürt oder auch mal weniger. Nun ist es Zeit für dich zu entdecken, was unser Glaube in deinem weiteren Leben bedeuten kann. Dabei wollen wir DICH ein Stück begleiten. Wir haben verschiedenste Angebote vorbereitet, in denen wir Zeit miteinander verbringen, Glauben erleben und über Gott und das Leben sprechen wollen. Allerdings wollen wir dir dabei nicht unseren Glauben lehren, sondern vielmehr uns mit dir vernetzen, um mehr von deinem persönlichen Glauben zu erfahren und den Fragen, die du dazu hast. Wir würden uns freuen, wenn DU mit uns diesen Weg zur Firmung und darüber hinaus weitergehst, denn Glaube endet nicht mit der Firmung, sondern wird durch die Firmung gestärkt.

Three things, die wir mit Dir erleben möchten

1. Startevent, 14. Mai, 14-20 Uhr 

Beginn für alle in ihrem jeweiligen Kirchort um 13 Uhr. 

Nach einem Kennenlernen brechen alle (außer St. Johannes) nach Altenhaßlau auf, um dort eine Heilige Messe zu feiern. 


2. Jugendgottesdienste mit Firmtreffen Vorher/ nachher 

Samstag, 04. Juni, 15.30 - 19.00 Uhr in Maria Königin, Meerholz (mit Vortreffen für die Aktivwoche und Klosterwoche)

Freitag, 15. Juli, 18.00 - 21.00 Uhr in St. Peter, Gelnhausen (mit Vortreffen für die Gruppenstunden kompakt und Alphakurs) 

Samstag, 17. September, 15.00 - 18.30 Uhr in St. Wendelin, Höchst (mit Paten/ Begleiter)

Sonntag, 30. Oktober, 15.00 - 19.00 Uhr in Christkönig, Rothenbergen 


3. Abend der Versöhnung mit Empfang des Beichtsakraments 

Firmlinge aus Gelnhausen, Meerholz-Hailer und Gründau: Di. 11.10.2022, 18.30 - 21.00 Uhr in Christkönig, Gründau 

Firmlinge aus Gelnhausen, Höchst und Linsengericht Höchst: Mi. 12.10.2022, 18.30 - 21.00 Uhr in St. Wendelin, Höchst 

Four Ways: Einen darfst du gehen

Für mehr Informationen kannst DU einfach deinen Way anklicken.

Aktivwoche - ausgebucht!

Termin: 25. - 30.07.2022

Kosten: 190 €

Ort: Volkersberg

Teilnehmerzahl: 18

Firmbegleiter: Doris Pausch & Melissa Kreß

Gruppenstunden Kompakt - ausgebucht!

Termin: 08. - 12.08.2022

Kosten: 10 €

Ort: Pfarrheim Maria Königin Meerholz

Teilnehmerzahl: 12

Firmbegleiter: Beate Raksch & Laura Raksch

Intensivtage Bonifatiuskloster - ausgeucht!

Termin: 22. - 26.08.2022

Kosten: 180 €

Ort: Bonifatius Kloster Hünfeld

Teilnehmerzahl: 20

Firmbegleiter: Nadja Grüll & Nico Lemmer

Alphakurs - Restplätze!

Termin: 7 Freitage: 9./16./30.9., 7./14./21.10., 4.11., 19 – 21.15 Uhr

Firmfahrt: 21. - 23.9.2022

Kosten: 70 €

Ort: Pfarrzentrum Gelnhausen oder Gründau

Teilnehmeranzahl: so viele wie möchten

Firmbegleiter: Doris Pausch & Kornelia Reitz

 

Eine Ermäßigung der Teilnehmerbeiträge ist in Einzelfällen möglich. Melde dich dazu einfach bei Doris Pausch.

Your turn: Melde dich an

Du kannst dich ab sofort bis zum 13. März 2022 unter firmvorbereitung@gmx.de anmelden. 


So schreibst du deine Anmelde-E-Mail an uns: 

In die Betreff-Zeile: Anmeldung zur Firmvorbereitung 

In den Text: Name, Schule und Klasse, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer(n) & E-Mail-Adresse 


Sollen wir dich über WhatsApp oder SMS informieren? Dann gib uns bitte deine Handynummer:

Handy 


Möchten deine Eltern auch die Infos bekommen, die du bekommst? Wenn ja, dann: 

E-Mail der Eltern


Welchen der Four Ways gehst DU?

Wunschfirmkurs: (z.B. Intensivtage Bonifatiuskloster) 


Am Tag darauf werden wir alle eingegangenen Anmeldungen auswerten und wir sehen, ob die Anzahl der Anmeldungen und die Anzahl unserer gebuchten Plätze passen. Sollten für einzelne Firmkurse mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Plätze per Losverfahren verteilt. Nach Ablauf der Anmeldefrist bekommst du per Mail eine Bestätigung, in welchem Firmkonzept du einen Platz bekommen hast. Solltest du keinen Platz in deinem Wunschfirmkurs erhalten, werden wir dich per Telefon kontaktieren und eine Alternative finden.

Für die Eltern und Paten

Alpha - ein Glaubenskurs für Menschen, die das Christsein für sich (neu/wieder/tiefer) entdecken wollen. An sieben Abenden ist Gelegenheit, nach einem gemeinsamen Abendessen und einem Impulsfilm miteinander über eigene Glaubensfragen, -erfahrungen oder -zweifel ins Gespräch zu kommen. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Pastoralverbund Freigericht/Hasselroth statt – nur für Firmeltern und Firmpaten! Dienstags 19.30 - 21.30 Uhr Mitte Mai bis 19. Juli - wir informieren Sie! www.alphakurs.de 


Gottesdienst mit den Firmpaten am Samstag, 17.09.2022, in St. Wendelin, Höchst (für Paten ein Angebot, kein Muss) 


Paten? Zuerst: Man kann auch ohne einen Firmpaten gefirmt werden! Aber wie bei anderen Themen tut es auch im Glauben gut, jemanden zu haben, der den Glauben teilt, den man fragen kann, der Anteil nimmt, mit dem man sich über Meinungen oder Zweifel austauschen kann. Manche wählen den Taufpaten auch als Firmpaten, andere suchen sich einen neuen Paten. Die Patenschaft kann jeder übernehmen, der mindestens 16 Jahre alt, gefirmt und Mitglied der katholischen Kirche ist. Kurz vor der Firmung brauchen wir vom Firmpaten einen Nachweis, dass diese Kriterien auf ihn zutreffen („Patenschein“). Obwohl uns mit den evangelischen Christen viel verbindet, sind sie nicht Mitglieder unserer Kirche und können daher nicht als Firmpaten in unsere Kirchenbücher eingetragen werden. Sie können jedoch als Firmzeugen den Firmling bei der Firmspendung begleiten.

Zum Alpha-Kurs für Eltern und Paten -->

 

Firmung

Wenn du dich für die Firmung entscheidest, meldest du dich vor den Herbstferien noch einmal eigens dazu an. Erst dann musst du dich entscheiden, in welcher der fünf Kirchen du gefirmt werden möchtest. Du bekommst Anfang Oktober von uns dazu nochmal Post! Nachfolgend aber schonmal die einzelnen Firm-Termine, sodass du dir die Tage freihalten kannst. 


FIRMSPENDER: Prof. Dr. Christoph Müller

Maria Königin, 

Meerholz - Hailer 

Samstag, 12. November 2022, 11.00 Uhr 


Probe am Dienstag, 08.11.2022, 17.30 Uhr in Maria-Königin

St. Wendelin, Höchst 

Samstag, 12. November 2022, 15.00 Uhr 


Probe am Dienstag, 

08.11.2022, 19.00 Uhr in 

St. Wendelin

St. Peter, Gelnhausen 

Sonntag, 13. November 2022, 15.00 Uhr 


Probe am Mittwoch, 

09.11.2022, 19.00 Uhr in 

St. Peter

Christkönig, Gründau 

Samstag, 19. November 2022, 11.00 Uhr 


Probe am Dienstag, 

15.11.2022, 19.00 Uhr in 

Christkönig

St. Johannes Apostel Altenhaßlau 

Samstag, 19. November 2022, 15.00 Uhr 


Probe am Dienstag, 

15.11.2022, 17.30 Uhr in 

St. Johannes

 

Brief zur eigentlichen Firmanmeldung

Liebe Firmbewerber/innen, liebe Familien,
so langsam nähern wir uns der Zielgeraden. Deshalb gibt es heute Post von uns mit ein paar Infos. 😉


1. Unser nächstes Treffen ist der Abend der Versöhnung mit Beichte. Wir schauen gerade noch, ob er an den geplanten drei (11., 12., 13. Oktober) oder nur an zwei Abenden (11. und 12. Oktober) stattfindet, und informieren euch per Mail, sobald wir die Zusagen von allen Mitwirkenden haben. Bei diesem Abend findet die Vorbereitung auf die Beichte statt, und direkt anschließend besteht für euch Firmbewerber/innen Beichtmöglichkeit bei einem von mehreren Priestern. Und ja, die Beichte, also das Sakrament der Versöhnung, gehört zur Firmvorbereitung laut Regel der Kirche unbedingt dazu. 😉


2. Die Anmeldungen zu den Firmgottesdiensten starten!! 

Die gelbe Anmeldung zur Firmung, die diesem Brief beiliegt, muss bis zum 20. Oktober 2022 in einem unserer Pfarrbüros (zusammen mit den eventuellen Bescheinigungen) abgegeben oder ans zentrale Pfarrbüro nach Gelnhausen geschickt werden (Adresse s. oben).


Den Termin der Probe für den Firmgottesdienst findet ihr in dem roten Heftchen, das ihr zu Beginn bekommen habt, oder auf unserer Homepage unter dem Button „Firmung“. Zur Probe muss euer Firmpate nicht mitkommen.


In jedem Firmgottesdienst kann EINE Person nach Einweisung durch den Priester Fotos für alle machen. Wer eine Person für einen bestimmen Gottesdienst organisieren kann, schlage mir deren Namen bitte ebenfalls bis zum 20. Oktober vor.


3. Und jetzt noch das Unbequeme:

Leider sind wir aktuell noch nicht sicher, welche Corona-Regeln wir im November bezüglich Masken, Teilnehmerbegrenzungen und Abständen in unseren Kirchen haben werden. Daher kommt eine Info über eventuelle Gästebeschränkungen etc., wenn wir „auf Sicht“ sind, also nach den Herbstferien. Aktuell tragen wir nur zum Singen und beim Laufen Masken und haben keine Teilnehmerbegrenzung – vielleicht bleibt es ja so…
Sicher ist aber schon, dass es in unseren Kirchen kälter sein wird als sonst (Jaaaa, das geht! 😉). Auch wir wollen sparen und heizen die Kirchenräume deshalb nur auf maximal 11 Grad. Das ist, wenn man hübsch, aber dünn, angezogen sitzt, unangenehm. Nach 120 Minuten, und auf die Dauer müssen wir uns einrichten, ist es einfach nur noch kalt. Deshalb gilt folgender Dresscode: WARM!

Support

Das sind deine Kontaktpersonen aus dem Leitungsteam, die du immer anschreiben kannst, wenn du Fragen oder Anliegen hast.

Beate Raksch

beate@raksch.de

Nadja Grüll

nadja.gruell@web.de

Nico Lemmer

nicolemmer@gmx.de

 

Veranstaltungen in der Pfarrei St. Raphael/ im Bistum Fulda für DICH

Für mehr Informationen kannst DU einfach die Veranstaltung anklicken.

Pfarrei St. Raphael

JuGo

Neben den Gottesdiensten während der Firmvorbereitung, gibt es auch weiter JUGO`s für DICH. Der SpiriT der Messdiener St. Wendelin Höchst (Eine Gruppe aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen) bereiten für Dich und viele andere Jugendliche und junge Erwachsene spirituelle Aktionen vor. Erlebe mit Ihnen Kirche neu!

 
 
 

Katholische Kirchengemeinde Sankt Raphael


Postanschrift

Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen


Besucheranschrift

Holzgasse 17

63571 Gelnhausen

 

Spendenkonto

Katholische Kirchengemeinde Sankt Raphael

DE61 5075 0094 0000 0531 50

 


© Pfarrei Sankt Raphael

 

Katholische Kirchengemeinde

Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513



© Pfarrei Sankt Raphael