Ökumenische FriedensDekade

friedensklima

friedensklima - Ökumenischer Friedensgottesdienst   


Dass Klima und Frieden miteinander verknüpft sind, rückt mehr und mehr Menschen ins Bewusstsein - ja, sie sind nicht zu übersehen: klimabedingte Konflikte, Katastrophen und Fluchtursachen. Die ökumenische Friedensdekade nimmt diese Zusammenhänge in diesem Jahr besonders in den Blick. 


Das Motto friedensklima ist aber bewusst doppeldeutig gewählt: So fragt es auch nach dem zwischenmenschlichen Klima, das wir brauchen, um friedlich miteinander zu leben und unsere Gesellschaft zu gestalten. 


In ökumenischer Gemeinschaft wollen wir nachdenken, beten, singen, Gottes Wort hören und Seinem Frieden auf die Spur kommen:

   

Bereits am Freitag, 8. November um 19 Uhr herzliche Einladung in die evangelisch-methodistischen Friedenskirche Rothenbergen (Kirchbergstraße 8-10) zum Friedensgebet (Pfarrerin Ligaya Jardas, Gemeindereferentin Rita Kunzmann und Pastor Ralf Schweinsberg)


Die Ökumenische FriedensDekade wird in Gelnhausen im Gottesdienst am Sonntag, 10. November 2019 um 10.30 Uhr eröffnet (parallel dazu auch ab 10.00 Uhr in der evangelischen  Marienkirche). Anschließend findet im Romanischen Haus eine Begegnung und Solidaritätsessen zugunsten der Diakonischen Flüchtlingshilfe im Main-Kinzig-Kreis e.V. (Beratung und Unterstützung von Flüchtlingen und Asylsuchenden) statt.


Eine Übersicht über alle Veranstaltungen in Gelnhausen vom 09. bis zum 26. November 2019 können Sie hier aufrufen:

Weitere Infos auf der Homepage der Friedensdekade

 

Pastoralverbund

Sankt Raphael Kinzigtal


Schießhausstraße 1

63571 Gelnhausen


 
 



Telefon: 06051 / 2583

Telefax: 06051 / 16513

 


© Pastoralverbund St. Raphael, Kinzigtal

 

Pastoralverbund

Sankt Raphael Kinzigtal


Schießhausstraße 1

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 2583

Telefax: 06051 / 16513



© Pastoralverbund St. Raphael, Kinzigtal