Kinder und Jugendliche

Messdiener Sankt Raphael

„Messdiener“ was ist das überhaupt? 

Messdiener sind Kinder und Jugendliche, die dem Priester während des Gottesdienstes durch ihre zahlreichen Aufgaben unterstützen. Sie bringen zum Beispiel die Hostien zum Altar, dienen Weihrauch oder Sammeln die Kollekte ein.

Aber nicht nur während dem Gottesdienst sind Messdiener aktiv.

Meist treffen sich die Messdiener in regelmäßigen abständen zu Aktionstagen, Gruppenstunden oder Ausflügen.


Wenn wir dich neugierig gemacht haben und du auch ein Teil dieser Gemeinschaft werden möchtest dann schreib uns einfach, entsprechend deines Kirchorts an.


Wir würden uns freuen dich in unserer Gemeinschaft begrüßen zu dürfen.  

 

Tarzisius - Der Schutzpatron der Messdiener

Der Überlieferung nach, hat Tarzisius in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts nach Christus in der Stadt Rom gelebt. In der damaligen Zeit durften Christ*innen ihren Glauben nicht offen ausleben und wurden im römischen Reich aufs Schärfste verfolgt. So mussten sie ihren Glauben im Verborgenen leben und feiern.


Tarzisius war ein Junge, der in der christlichen Gemeinde einen wichtigen Dienst übernommen hat: Älteren und kranken Menschen hat er im Anschluss an den Gottesdienst die Kommunion nach Hause gebracht.


Eines Tages auf dem Weg dorthin, forderten ihn heidnische Jugendliche auf, zu zeigen, was er im Gewand bei sich trug. Er weigerte sich, die Horde wollte ihn zwingen und hat ihn am Ende totgeschlagen.


Der Name „Tarcisius“ heißt übersetzt „Der Mutige“. Heute ist er der Patron und das Vorbild der Ministranten*innen, weil er sich für andere Menschen eingesetzt und in der Gemeinde von Rom einen wichtigen Dienst für die Gemeinschaft übernommen hat. Am 15. August feiern wir den Gedenktag des Heiligen Tarzisius.

 

Messdienerwallfahrt nach Rom 

Alle vier Jahre gibt es eine internationale Wallfahrt der Messdiener, die von der Internationalen Ministrantenvereinigung (CIM) organisiert wird. Neben spannende Begegnungen untereinander, Begeisterung für den Glauben, gemeinsames Gebet, Singen und Musizieren, Stille, ein interessantes Kulturprogramm sind die beiden Höhepunkte dieser Wallfahrt eine gemeinsame Heilige Messe auf dem Petersplatz sowie die an einem Mittwochvormittag stattfindende Papstaudienz.


Mehr Informationen zur Ministrantenwallfahrt nach Rom findest du auf der Homepage.

Nächster Termin:

Sommer 2024

 

Messdienertreffen in Gründau

Am Freitag den 20.08.2021 fand ein Messdienertreffen im Kirchort Christkönig, Gründau statt. Den Nachmittag und Abend gestalteten die Kinder und Jugendlichen mit Gruppenspielen, Bastelaktionen wie Origami, Mandalas und Stofftüten bemalen, einem Lagerfeuer, Wikingerschach, dem Spiel Eierfall (bei dem ein rohes, eingepacktes Ei von einem Balkon geworfen wurde und dabei nicht zerbrechen durfte) und Pizza auf die Hand. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Impuls zur Gemeinschaft der Messdiener in der Kirche. 

 

Messdienerausflug nach Neuhof

Ca. 30 Messdiener, Kinder und Jugendliche aus dem Pastoralverbund St. Raphael besuchten am 19.07.2019 die Messdiener aus Neuhof. Nach einem Kennenlernspiel machte die Gruppe sich Richtung Kali-Berg auf, wo sie eine Bergführung erwartete. Nach dem Gottesdienst auf der Spitze des Monte Kalis mit Kaplan Lemmer und Pfarrer Günther machten die Messdiener sich auf den Rückweg zur Kantorei um bei Spiel, Spaß und leckeren Bartwürstchen den Tag ausklingen zu lassen.

 
 

Suche Frieden und jage ihm nach (Ps 34,15b)

Unter diesem Motto machten sich einige Messdiener aus dem Pastoralverbund St. Raphael Kinzigtal zur internationalen Messdienerwallfahrt 2018 nach Rom, Italien.

 
 

Katholische Kirchengemeinde Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen


Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513

 

Spendenkonto

DE61 5075 0094 0000 0531 50

 


© Pfarrei St. Raphael

 

Katholische Kirchengemeinde

Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 2583

Telefax: 06051 / 16513



© Pfarrei St. Raphael