Sternsinger in Sankt Raphael

Die Sternsinger sind auch in Corona-Zeiten ein Segen. Vom 7. Januar bis 9. Januar 2022 sind die kleinen und großen Könige unserer Pfarrei Sankt Raphael wieder im Einsatz für benachteiligte Kinder in aller Welt, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der heiligen drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln Spenden für Gleichaltrige in Not.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der 64. Aktion Dreikönigssingen. Anhand von Beispielprojekten in Ägypten, Ghana und dem Südsudan wird gezeigt, wo die Hilfe der Sternsinger ankommt und wie die Gesundheitssituation von Kindern verbessert wird. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,23 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 76.500 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).


Gesundheit im Mittelpunkt der 64. Aktion Dreikönigssingen

Mit ihrem aktuellen Motto machen die Sternsinger auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar.

Bei der 63. Aktion zum Jahresbeginn 2021 hatten die Mädchen und Jungen aus 8.000 Pfarrgemeinden trotz der Corona-Situation rund 38,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

 
+++ Achtung +++ Aufgrund der aktuellen Corona Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen - Wir halten Sie/ Euch hier auf dem laufenden +++ Achtung +++

Sternsinger-Besuche 2022

Sankt Peter Gelnhausen

Der Besuch in den angemeldeten Haushalten wird am Sonntag, 09.01.2022 sein.


Anmeldungen sind möglich ab dem ersten Advent (27.11.2021). Sie können sich diesbezüglich in die ausliegenden Listen in der Kirche St. Peter eintragen oder per E-Mail mit Name und Adresse anmelden.

Sankt Wendelin Höchst

Ab 2022 werden nur noch angemeldete Haushalte in den Ortsteilen Höchst und Haitz besucht.      


Hierzu besteht ab dem 1. Advent (27.11.2021) die Möglichkeit, sich in der Kirche St. Wendelin Höchst oder per E-Mail mit Name und Adresse anzumelden.

Hinweis: Die Anmeldung ist über die kommenden Jahre fortlaufend. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn kein Sternsinger - Besuch mehr erwünscht ist.


Am Sonntag, 09.01.2022 findet um 09.00 Uhr der Gottesdienst mit Aussendung der Sternsinger statt. Im Anschluss werden die Sternsinger die Haushalte besuchen. Die Kostümausgabe erfolgt ab 08.00 Uhr im Pfarrheim.

Maria Königin Meerholz-Hailer

Am Freitag, dem 7. Januar 2022 und Samstag, dem 8. Januar 2022 sind die Sternsinger wieder in einer ökumenischen Aktion in Meerholz und Hailer unterwegs.


Der Besuch erfolgt erstmals nur nach Anmeldung. Hierzu liegen ab 1. Advent bis 2. Januar Listen in der Kirche Maria Königin aus. Eine Anmeldung per E-Mail oder per Telefon im Pfarrbüro ist ebenfalls möglich. Wer sich einmal für den Besuch eingetragen hat, wird auch in den Folgejahren wieder besucht.


Die kleinen und großen Königinnen und Könige laden am Freitag, dem 7. Januar, um 9.30 Uhr zu einer kleinen Aussendungsfeier in die Kirche Maria Königin und am Sonntag, dem 9. Januar, um 17.00 Uhr zu eine Dankandacht in die evangelische Schlosskirche ein. 


 

Christkönig Gründau

Individuelle Absprache innerhalb der Gruppen:
  • Ausgabe Kleidung und Texte; unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Hygienemaßnahmen
  • Gruppeneinteilung erfolgt nach Anmeldeschluss im Team der Ansprechpartner
  • Sternsinger werden an den Türen Ihren Text aufsagen
  • Musikalische Untermalung wird via Handy bzw. Musikbox der Betreuer bereitgestellt
  • Infos zur Aussendung (max. 15 Min in der Kirche) folgen kurzfristig per E-Mail

Grober zeitlicher Rahmen am 8. & 9. Januar 2022:

Start 10 Uhr / ca. 12-13 Uhr Mittagessen bei einer Familie / Ende ca. 16 Uhr

Sankt Johannes Ap., Linsengericht

Die Sternsinger werden im Gottesdienst am 09.01.2021 dabei sein und anschließend den Segen verteilen und die Spenden einsammeln. Außerdem wird es am 08.01. & 09.01.2021 noch OpenAir Sternsingerauftritte in den einzelnen Ortsteilen geben.

Online Überweisung

Es besteht auch die Möglichkeit ihre Spende direkt auf das Konto unserer Gemeinde zu überweisen.


Katholische Kirchengemeinde St. Raphael

DE61 5075 0094 0000 0531 50

BIC HELADEF1GEL

Verwendungszweck: Sternsinger

 

Sternsinger - werden

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: Das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für Kinderhilfsprojekte. Bald beginnt auch in unserer Pfarrei die nächste Sternsingeraktion. 


Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?


Dann würden wir uns freuen wenn du Sternsinger wirst! Wann und wo wir uns treffen findest du unter dem Punkt Sternsinger - Besuche.


Du weißt aber noch gar nicht so viel über die Aufgaben von den Sternsingern oder für wen wir überhaupt die Spenden sammeln? Kein Problem. Jeder unserer Kirchorte bietet für dich einen Informationsnachmittag an, wo wir dir die Sternsingeraktion vorstellen wollen und deine Fragen zur Aktion beantworten können.

 

Sankt Peter, Gelnhausen

24.11.2021, 16.00 Uhr im Pfarrzentrum

Sankt Wendelin, Höchst

23.11.2021, 16.00 Uhr in der Kirche

Maria Königin, Meerholz Hailer
08.12.2021, 16.00 Uhr im ev. Gemeindezentrum

Christkönig, Gründau
27.11.2021

Sankt Johannes Apostel, Linsengericht
...mehr Infos folgen in Kürze

 

#reports

20 + DANKE + 21

Die Sternsinger der Pfarrei Sankt Raphael sind ganz schön stolz, denn das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen: 10.274,01 Euro kamen bei ihrer Aktion in den fünf Kirchorten zusammen, die für benachteiligte Kinder in aller Welt bestimmt sind. Zwischen einem und drei Tagen waren ca. 30 Mädchen und Jungen sowie ca. 20 jugendliche und erwachsene Begleiter in den Kirchorten unterwegs zu den Menschen. Viele Male hatten sie unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+20“, Christus Mansionem Benedicat, über zahlreiche Türen geschrieben.

Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

 

Fahrt zur diözesanen Sternsingeraussendung in Fulda 2020

Am 06.01.2020 fuhr eine Gruppe aus dem Pastoralverbund St. Raphael zur diözesanen Sternsingeraussendung nach Fulda. Mit dem Aussendungsgottesdienst im Dom mit Bischof Dr. Michael Gerber begann die Gruppe den Tag in Fulda. Nach dem Aussendungsgottesdienst zogen die anwesenden Sternsinger (ca.400 Stück) in einem großen Sternsingerzug durch die Innenstadt von Fulda zur Marienschule. Dort angekommen stärkten sich die Sternsinger mit einem Mittagessen,  bevor sie dann in vielen kleineren Workshops noch mehr über das diesjährige Thema „Frieden im Libanon und weltweit" und das Beispielland der Sternsingeraktion erfahren konnten. Nach dem Abschlussimpuls ging es für die Gruppen wieder zurück nach Gelnhausen an den Bahnhof, wo der Tag für die 11 Kinder und 5 Betreuer endete. Die Kinder und Betreuer bringen nun am kommenden Sonntag den Segen in alle Haushalte. Die Sternsinger freuen sich auf offene Türen und strahlende Augen der Menschen, wie sie es in der Predigt von Bischof Dr. Michael Gerber gehört haben. 

 
 

Katholische Kirchengemeinde Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen


Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513

 

Spendenkonto

DE61 5075 0094 0000 0531 50

 


© Pfarrei St. Raphael

 

Katholische Kirchengemeinde

Sankt Raphael


Am Schlachthaus 8

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 53840-0

Telefax: 06051 / 16513



© Pfarrei St. Raphael