Kinder und Jugendliche

Jugend Höchst

Wir sind die Jugend Höchst und bestehen aus der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Ortsgruppe Höchst und den Ministranten St. Wendelin Höchst. Wir sind eine muntere Gruppe und ein aktiver Baustein in unserer Gemeinde.


Wir sind zwischen 9 und 28 Jahre alt und bringen uns mit Gruppentreffen, Kinder- und Jugendgottesdiensten, dem Dienst am Altar, Ausflügen, Freizeiten, Sammelaktionen und vielem mehr in die Gemeinde ein. Unser Zuhause ist das Kellergeschoss des Pfarrheims und die Sakristei. Dort steht uns genügend Platz für unsere Aktionen und Dienste zur Verfügung. 


Alle Gruppenleiter*innen sind durch einen Gruppenleitergrundkurs (inkl. Präventionsschulung) für die Aufgaben in unserer Gemeinde speziell geschult. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in monatlichen Aktionen und in der Messdienerausbildung. Das Betreuerteam trifft sich mindestens einmal im Monat und bereitet die verschiedenen Aktionen, wie zum Beispiel Kinder- und Jugendgottesdienste, Kinderfasching, Ostereieraktionen, Überraschungsnachmittage und vieles mehr vor. 


Was wir in diesem Jahr so für euch vorbereitet haben, könnt ihr euch im Download Bereich anschauen. 


Wir würden uns freuen, wenn wir Dich und deine Freunde bei der nächsten Aktion sehen würden. Wenn ihr noch fragen habt könnt ihr euch gerne an den entsprechenden Kontakt wenden. 

 

Die nächste Aktion der KjG ist das Martinssingen am 10.11.2019 um 16 Uhr auch im Pfarrheim, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind!

 

Save the date

 

Erlebniswoche der KjG Höchst

Vom 28.09.2019 bis 2.10.2019 veranstaltete die KjG Höchst ihre einwöchige Erlebniswoche. Die Kinder hatten bei dieser Freizeit die Chancen sich nur zu bestimmten Tagen anzumelden, da sie vor Ort in Höchst waren. Trotzdem sind viele Kinder die ganze Woche über geblieben. 

Die Woche wurde durch einen gemeinsamen Gottesdienst am Samstag eingeleitet und am Abend mit einer Nachtwanderung fortgeführt. Es wurden verschiedene Ausflüge zum Beispiel nach Fulda und zum Abenteuergolf in Haitz unternommen. In Fulda wurde der Dom besichtigt und eine Stadtralley gemacht. Die durchschnittlich 13 Kinder hatten immer was zu tun, auch beim Spiel Capture the Flag und beim Plätzchen backen. Abends wurde öfter das bekannte Spiel Werwölfe im Düsterwald gespielt oder es wurde ein gemeinsamer Film angeschaut. Als Abschluss wurde am Mittwoch noch eine große Runde Saujagd gespielt.

 

Ihr wollt auch Mitglied bei der KjG Höchst werden?

Unser aktuelles Jahresprogramm könnt ihr hier aufrufen.

 

Pastoralverbund

Sankt Raphael Kinzigtal


Schießhausstraße 1

63571 Gelnhausen


 
 



Telefon: 06051 / 2583

Telefax: 06051 / 16513

 


© Pastoralverbund St. Raphael, Kinzigtal

 

Pastoralverbund

Sankt Raphael Kinzigtal


Schießhausstraße 1

63571 Gelnhausen




Telefon: 06051 / 2583

Telefax: 06051 / 16513



© Pastoralverbund St. Raphael, Kinzigtal